Link Home über uns
Link Termine Link Kontakt Link Kontakt

Liebe Besucherinnen und Besucher der Ulmer Paradekonzerte!

Das Jahr 2018 war für den Verein Ulmer Paradekonzerte ein ganz besonderes Jahr. Seit 40 Jahren gibt es nun die Ulmer Paradekonzerte. Angefangen hat alles am 29. April 1979 in der Hirschstraße mit dem ersten Konzert, organisiert vom damaligen Stadtrat  Helmut Betzler. Sein Anliegen war es, die allsonntäglichen Auftritte der Militärmusiker in der Vorkriegszeit auf dem Ulmer Hauptwachplatz, der jetzigen Neuen Mitte, wieder zu beleben.
 
Das überaus erfolgreiche Jahr 2018 endete mit dem 900. Konzert.Aus diesem Anlass wurden auch die „Ulmer Gschichten“ eine Auftragskomposition für Blasmusik Uraufgeführt. Die Stadtkapelle Ulm hat unter tosendem Applaus die musikalische Reise durch die traditionsreiche Musikstadt Ulm zum ersten Mal dargeboten. Gegen einen geringen Beitrag kann der Notensatz erworben werden. Ebenso wurde eine  kleine Chronik erstellt, welche gerne angefordert werden kann.

Im April 1995 haben die beiden Vorstände des Trägervereins, Gerhard Bühler und Helga Malischewski die Organisation übernommen. Am Sonntag, den 19. August 2018 haben die beiden Tausende Gäste zum 500. Konzert unter ihrer Regie begrüßt.

In diesem Jahr können Sie die 25 jährige Vorstandschaft feiern.

Genießen auch Sie die einmalige Atmosphäre dieser Konzerte und besuchen Sie uns recht oft auf dem Marktplatz am Sonntagmorgen, immer um 11 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Verein Ulmer Paradekonzerte e.V.

Die Vorstände

Gerhard Bühler  und  Helga Malischewski

            



             
                  Helga Malischewski           Gerhard Bühler
                  2. Vorsitzende                    1. Vorsitzender